Die Kinder und Jugendgruppe machte einen Ausflug zum See und Seeschloss Monrepos

Bei bestem Wetter haben sich die Kinder und Jugendgruppe des OGV Kleiningersheim an der Freitreppe das Seeschlosses Monrepos getroffen. Wir konnten zu einer kleinen Besichtigung ins Gebäude.

"Monrepos", das auf französisch "Meine Ruhe" bedeutet, wurde zwischen 1758 und 1764 im Auftrag von Herzog Carl Eugen gebaut. Es hat eine wechselvolle Geschichte, es war unter anderem auch der ersten Königin von Württemberg, Charlotte Mathilde als Witwensitz zugesprochen. Es gab ein Theaterbau auf der Wiese, ein kleiner Tempel, Kapellen auf künstlichen Inseln und viele Feste. Heute steht davon nur noch eine kleine Ruine auf der Insel, die nicht betreten werden darf und das Seeschlösschen. Dieses kann für Hochzeiten und exklusive Events unter der Leitung der Hofkammer gemietet werden.

Im Keller sahen wir noch einen alten Backofen und Nebenräume die als Lager genutzt werden. Eine schöne Toilettenanlage wurde vor Jahren auch im Keller installiert, als Kontrast gibt es noch ein WC im oberen Geschoss, das wesentlicher älter und kleiner ist. Es wurde der Kuppel- und Spiegelsaal, sowie der blaue und grüne Salon besichtigt. Anschließend wurde auf dem See Boot gefahren, was bei den warmen Temperaturen ein Vergnügen für Klein und Groß war. Zum Abschluss wurden die jungen Menschen zum Eis essen eingeladen und die Älteren genossen Kaffee und Kuchen in nahen Gartenwirtschaft Hilde Grabenstein bedankte sich bei Allen für ihr Kommen und das vorbildliche Verhalten in und um das Seeschloss Monrepos, denn das ganze Gelände ist im Privatbesitz des Hauses Herzog von Württemberg. Mit guter Laune fuhren alle wieder nach Hause, einige waren mit dem Fahrrad gekommen. Gerne unternehmen wir gemeinsam wieder etwas.

 

  • 20220709_Ausflug_Kinder_und_Jugendgruppe_004
  • 20220709_Ausflug_Kinder_und_Jugendgruppe_002
  • 20220709_Ausflug_Kinder_und_Jugendgruppe_001
  • 20220709_Ausflug_Kinder_und_Jugendgruppe_003

 

Drucken E-Mail

© 1952-2024 Obst- und Gartenbauverein Kleiningersheim e.V.
Cookies erleichtern Ihnen die Benutzung dieser Webseiten. Wenn Sie nicht mit dem Setzen von Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Cookies ablehnen"